Senolytische Medikamente – Seneszenz (Alterungsprozesse) auflösen

Seneszenz ist einer der zellulären Mechanismen des biologischen Alterns. Durch Freisetzung von Botenstoffen tragen seneszente Zellen zum Altern selbst und zu vielen "Alterserkrankungen" bei (Entzündungen, Diabetes, Degenerative Erkrankungen usw.). Es exisiteren Substanzen, die seneszente Zellen relativ selektiv beseitigen können. Studien mit diesen Substanzen laufen bereits am Menschen.